Legionellen

Legionellen-Untersuchung ist Pflicht!

Im Jahr 2011 trat eine Änderung der Trinkwasserverordnung bezüglich der Überprüfung einer Belastung mit Legionellen in Kraft.

Legionellen sind winzige, aerobe Stäbchenbakterien, die mitunter tödlich verlaufende Lungenentzündungen auslösen können. Bundesweit erkranken lt. Medienmeldungen jährlich mehr als 30.000 Menschen an teils sehr schweren Entzündungen der Atemwege.

Darauf hat die Gesetzgebung mit der Änderung der Trinkwasserverordnung reagiert.

Seit dem ist die Untersuchung zur Pflicht geworden, wenn das Trinkwassersystem verschiedene Kriterien erfüllt. Wir sagen welche das sind und schicken Ihnen einen unserer über 100 zertifizierten Probenehmer vorbei.

(Hier klicken für den Bericht/die Anzeige in der STUTTGARTER ZEITUNG v. 11.10.2013)

Legionellen können zu einer echten Belastung werden. Wir entlasten:    Anfrage LEGIONELLEN-Untersuchung

Untersuchung Pflicht?

Wenn Sie in einem Mehrfamilien-Haus eine sog. „Großanlage“ betreiben und mindestens eine Wohnung vermietet ist, dann sind Sie als Eigentümer verpflichtet die Untersuchung auf Legionellen durchführen zu lassen. Hiervon sind 1-2 Familienhäuser grundsätzlich ausgenommen.

    • Speichervolumen ist
      > 400 L und/oder
    • Warmwasserleitung mit
      > 3 L Inhalt bis zur Entnahmestelle
    • Gewerbliche Abgabe (Vermietung)
    • Öffentliches Gebäude
Weitere Informationen zu Entnahmestellen…

Unsere Leistungen

Das Team der ALLIANZ-GEGEN-LEGIONELLEN unterstützt Sie: Sicher – Schnell – Kompetent

  • Information der HV und/oder WEG
  • Einbau von Entnahmestellen nach DIN
  • Terminplanung und Probenahme vor Ort
  • Mikrobiologische Untersuchung im akkreditieren INSTITUT PIELDNER
  • Zusendung der Ergebnisse an HV und/oder zuständige Techniker
  • ggf. Durchführung der Gefährdungsanalyse
  • ggf. weitergehende mikrobiologische Nachuntersuchung
  • Kommunikation mit den Behörden (falls gewünscht)
  • etc.

Wichtiger Hinweis

Das INSTITUT PIELDNER ist:

  • als offizielle Untersuchungsstelle in die Liste nach § 15 Abs. 4 der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) für das Land Baden-Württemberg (Landesliste) eingetragen und zugelassen
    (BescheidAz: 36-5476.09/Pieldner).
  • gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 geprüft, überwacht und akkreditiert
    (Registriernummer: D-PL-17669-01).

Unsere Probenehmer sind hinsichtlich der Tätigkeit und des Qualitätsmanagements geschult, geprüft und zertifiziert (DIN EN ISO 19458).

Noch Fragen? Rufen Sie an!
+49 711 722094-0

Kommen Sie zur Allianz-gegen-Legionellen.