Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schulungen interessieren. Vielen Dank.

Zur Anmeldung wählen Sie bitte den gewünschten Termin aus und ergänzen Ihre Daten in den Formularfeldern. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung.
Die Anmeldungen werden nach Verfügbarkeit der freien Plätze in der eingehenden Reihenfolge berücksichtigt.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Betrieben der Lebensmittelherstellung, insbesondere Metzgereien und deren Filialen, arbeiten: Betriebs-/Filialleiter, Abteilungsleiter, Metzger, Fleischereifachverkäufer genauso wie Azubis, Produktionsmitarbeiter und Hilfskräfte.
(§ 4 LMHV i.V. mit Anhang II Kap. XII Nr. 1 der VO(EG) 852/2004)

Wir möchten den größten Nutzen für Sie erreichen und bieten Ihnen daher die Möglichkeit, dass Sie bereits vor den Terminen Ihre Fragen oder eigene Praxisbeispiele einsenden.

Jede/-r Teilnehmer/-in  erhält zum Nachweis dieser fachlichen Fortbildung einen persönlichen Schulungsnachweis (Zertifikat)

Schulungsgebühr

25,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Zertifikat)

Stornobedingungen
bis 7 Tage vor Veranstaltung kostenlos möglich,
danach erfolgt Berechnung der Schulungsgebühr

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen (Mindestteilnehmerzahl: 12)
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Veranstaltungsort

INSTITUT PIELDNER GmbH · Julius-Hölder-Str. 20 · 70597 Stuttgart

Sie wünschen sich eine Schulung in Ihrem Betrieb?
Fragen Sie nach einem Angebot zur Schulung-vor-Ort.

Inhalt der Schulung

In der Schulung werden folgende Themen behandelt:

  • Hygiene bei der Lebensmittelherstellung
  • EU-Hygienepaket
  • Mikrobiologische, chemische und physikalische Gefahren in Lebensmitteln
  • Die drei Säulen der Hygiene (Personal – Lebensmittel – Betrieb)
  • Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Qualitätsmanagement inkl. HACCP
    (z.B. Umgang mit Abfällen, Rework, Kühlung und Lagerung)
  • Havarieplan und Krisenmanagement
  • Beispiele, Fragen und Antworten

Schulung
„Hygiene und Infektionsschutz bei der Lebensmittelherstellung“

Termine – bitte melden Sie sich bis spätestens 7 Tage vor Veranstaltung an und sichern Sie sich so einen der auf limitierten Plätze.

Dienstag14. November 201709:00-11:00 Uhr
Donnerstag07. Dezember 201714:00-16:00 Uhr

Anmeldung zur Schulung "Hygiene und Infektionsschutz bei der Lebensmittelherstellung"

Firmendaten

Teilnehmerdaten